Life-is-lovely
Ist Spongebob schwul???

    MySpace Layouts                           MySpace Layouts

In der amerikanischen Schwulenkultur gilt

SpongeBob wie auch z.B. „Tinky-Winky“

von den Teletubbies schon seit längerem

als schwule Figur. Sein heiterer Optimismus,

seine emotionale Persönlichkeit und seine

Vorliebe für bunte Inneneinrichtung passt

zur „camp“- Kultur, die in den USA als

Lebensstil von großstädtischen

Intellektuellen und Schwulen gilt.
Auch die Inhalte einiger Episoden haben

sicher zu dieser Bewertung beigetragen.

So gibt es eine Folge, in der SpongeBob

und Patrick als eine Art Ehepaar ein 

Muschelbaby bei sich aufnehmen und

aufziehen, wobei SpongeBob die

Hausfrauenrolle dieser Gemeinschaft

zukommt und Patrick die Klischeerolle

eines vom Job gestressten Ehemannes

übernimmt (allerdings ohne tatsächlich

einem Job nachzugehen). In einer anderen

Folge trägt SpongeBob einen korallenblauen

Lippenstift, und in 2 weiteren Folgen

hänselt Patrick SpongeBob, weil er

Wimperntusche benutzt (was allerdings

nicht stimmt, er sagt es nur weil man

SpongeBobs Wimpern zu gut sehen kann)

und seine Nägel poliert.

Außerdem schenkt Spongebob

Patrick zum Valentinstag einen Heißluftballon,

der aus einer herzförmiger Schokolade

geblasen und mit einem pinken Stern

(der Patrick darstellen soll) versehen ist.

(Auszug aus Wikipedia)

24.9.06 15:20
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Michaeru / Website (24.9.06 15:26)
Und wenn es so wäre? Wahrscheinlich würde sich die kath. Kirche darauf stürzen und nach prompter Absetzung schreien, also am Besten einfach unter den Teppich kehren.


Nadine / Website (24.9.06 22:36)
Hmm ist Spongebob schwul?! ..............................................Solange er Gary nichts antut ist mir das egal!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Sonja


Diary
Party
Sonstiges
Stuff

Über...
Gästebuch
Picture´s
Friends
Kanada
Halloween 2006
Links
Gratis bloggen bei
myblog.de