Life-is-lovely
Liebe ist schööööön.....

....vorausgesetzt, man hat wen, den man lieben kann! :-(

Meike hat ihren Sascha, Anna hat ihren Dennis und Nadinechen hat jetzt jemanden, der ihr (diesmal ernsthaft) kribbeln im Bauch bereitet! Endlich ist sie glücklich!

Nur ich, ich bleib wieder mal auf der Strecke! Das Leben ist sooooooo ungerecht! :-(

Aber wie sagt man so schön.....

......Die Hoffnung stirbt zu letzt!

18.9.06 21:38


Zitate über die Dummheit der Menschen

Hier kommen ein paar Zitate über

die Dummheit der Menschen!

(Bezogen auf einen Mensch den ich 

"ganz besonders lieb" hab)

-Lache nie über die Dummheit der anderen.

Sie ist deine Chance.

(Winston Churchill)

-Gehirn: ein Organ, mit dem wir denken,

daß wir denken.         

(Ambrose Bierce)

-Wer Stroh im Kopf hat,

fürchtet den Funken der Wahrheit. 

(Unbekannt)

-Die Liebe ist der einzige Weg,

auf dem selbst die Dummen

zu einer gewissen Größe gelangen.

(Honore de Balzac)

-Es ist ebenso beleidigend,

in der Gesellschaft eines Dummkopfes

etwas Geistreiches zu sagen,

wie es schlechtes Benehmen wäre,

zu flüstern.

-Es ist ein Jammer,

dass die Dummköpfe so selbstsicher sind

und die Klugen so voller Zweifel. 

-Wenn einer noch so klug ist,

so ist er oft doch nicht klug genug,

um den Dummen zu begreifen.

-Ein Kluger bemerkt alles -

ein Dummer macht über alles

eine Bemerkung.

(Heinrich Heine)

-Im Gegensatz zur Pest ist

die Dummheit keine Krankheit,

weshalb keine Hoffnung darauf besteht,

sie jemals ausrotten zu können.

(Norbert Wiener)   

16.9.06 12:31


Zwei Deutsche in England

Zwei Deutsche treffen sich in England

             MySpace images
Two strangers meet in London.

They start a conversation but they
usually have to use their dictionary

quite often:



A: Hello, Sir! How goes it you?

B: Oh, thank you for the afterquestion.

A: Are your already long here?

B: No, first a pair days. I'm not out London.

A: Thunderweather, that overrushes me,

you see not so out.

B: That can yes beforecome.

But now what other: my hairs stood to
mountains as I the
traffic saw. So much cars gives it here.

A: You are heavy on the woodway if

you believe that in London
horsedroveworks go.

B: Will we now drink a beer?

My throat is outdried. But look,
there is a guesthouse, let us
there man go!

A: That is a good idea.

Equal goes it loose, I will only my
shoeband close.

B: Here we are. Make me please

the door open.

A: But there is a beforehangingcastle,

the economy is to. How
sorry! Then I will go back to
the hotel, it is already retard.

On againsee!

B: Oh, yes, I will too go. I must

become my draught to Bristol.
Auf Wiedersehen!

A: Nanu, sie sind Deutscher?

B: Ja, sie auch? Das wundert mich aber.

Ihr Englisch ist so
hervorragend, dass ich es gar
nicht bemerkt hätte..

15.9.06 16:56


Langeweile zu Hause

Tipp Nr.1:

Schicke einen Brief an alle deine

Lieblingsfernsehsender und bitte

um Autogramme von möglichst vielen

Leuten.

Tipp Nr. 3: 

Hänge ein Transparent aus dem Fenster,

auf dem du gegen Demonstrationen

demonstrierst.

Tipp Nr. 4:

Streiche alle Wände in deiner Wohnung/

deinem Zimmer in mindestens 10

verschiedenen Farben. 

Tipp Nr. 5: 

Stelle alle deine Möbel vor die Tür und

warte ab, ob die jemand mitnehmen will.

Wenn jemand kommt schreist du laut:

„Hilfe Diebe!!!!“

Tipp Nr. 6: 

Bemale deine Hauswand von außen mit

einem bunten Blumenmuster.

Tipp Nr. 7: 

Stelle dich vor deine Haustür und schüttle

jedem, der vorbei kommt, die Hand

und bedanke dich für den

kurzen Besuch.

Tipp Nr.8:

Rufe bei der Telefon-Störungsstelle an

und sage, dass dein Telefon kaputt wäre,

du könntest nicht mehr telefonieren.

Tipp Nr. 9:

Wenn jemand bei dir anruft, melde

dich als Anrufbeantworter.

Tipp Nr. 10:

Wenn jemand bei dir schellt,

stell dich offensichtlich ans Fenster

und winke den Leuten freundlich zu,

natürlich ohne die Tür auf zu machen.

 

14.9.06 15:53


3.Tag

Hey!!

Heute ist schon der dritte Tag an dem ich stolze Weblog-Besitzerin bin! :-D Und so langsam krieg ich raus wie´s funktioniert!

Naja, ich sag mal ciao und bis morgen!

-by Sonja-

13.9.06 21:06


Fragen über Fragen!

1. Wenn man einen Schlumpf würgt,

welche Farbe bekommt er dann?


 2. Wie kommen die

"Rasen betreten verboten" Schilder

in die Mitte des Rasens?

3. Ein Butterbrot landet immer auf

der Butterseite. Eine Katze landet immer

auf den Pfoten. Was passiert, wenn

man einer Katze ein Butterbrot auf

den Rücken bindet?

4. Warum muss der Deckel von

einem Sarg zugenagelt werden?

5. Falls ein Wort falsch geschrieben

im Wörterbuch steht,

werden wir das je erfahren?

6. Wie merkt man,

dass die unsichtbare Tinte leer ist?

7. Warum hat Noah die

zwei Stechmücken nicht erschlagen?

8. Wie weiß ein Blinder, dass er fertig ist

mit Hintern abputzen?

9. Woher wissen wilde Tiere, dass sie nur

dort über die Straße gehen sollen,

wo die Schilder stehen?

10. Wenn man Trockeneis schmilzt,

kann man dann baden,

ohne nass zu werden?

11. Wenn Blinde dunkle Brillen tragen,

warum tragen Taube

dann keine Ohrenwärmer?

12. Warum bestellen Menschen einen

Double Cheeseburger,

eine große Portion Pommes

und eine Cola Light?

13. Warum muss man um Windows

zu schließen das Startprogramm öffnen?

14. Warum drückt man die Tasten der

Fernbedienung fester,

wenn die Batterien fast leer sind?

15. Wer hat

"Hundefutter mit verbessertem Geschmack"

getestet?


 

12.9.06 17:31


12.9.06 15:54


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] Sonja


Diary
Party
Sonstiges
Stuff

Über...
Gästebuch
Picture´s
Friends
Kanada
Halloween 2006
Links
Gratis bloggen bei
myblog.de